Square vs Shopify Vergleich 2020: Welches Kassensystem ist das beste?

Ante Rados


Ante Rados

Heute werden wir über zwei POS-Systemanbieter sprechen. Um zu entscheiden, welche Sie wählen möchten, müssen Sie zunächst wissen, auf welche wichtigen Faktoren des POS-Systems Sie achten müssen. Lassen Sie uns diese Checkliste durchgehen.

Es ist wichtig zu überprüfen, ob ein POS alle Zahlungsmethoden verarbeiten kann, die Sie benötigen. Wenn Sie erwarten, dass Kunden hauptsächlich mit Debitkarten bezahlen und das von Ihnen ausgewählte Kassensystem sie nicht verarbeiten kann, können Sie die anderen Funktionen nicht in großem Umfang nutzen.

Gute Tools zur Bestandsverwaltung sind ein Muss. Wir leben in einem digitalen Zeitalter und Sie sollten sich nicht mit einem Kassensystem zufrieden geben, es sei denn, fast die gesamte Bestandsverwaltung ist automatisiert. Es sollte auch gute Berichts- und Analysetools enthalten, damit Sie verfolgen können, wie sich Ihr Unternehmen entwickelt.

Sie sollten auch darauf achten, wie gut Ihre physischen Standorte und die Synchronisierung des Online-Shops sind und welche digitalen Marketing- und SEO-Funktionen Sie erhalten. Damit Ihr Umsatz steigt, muss Ihr Unternehmen online leicht zu finden sein.

Also, wer kann das besser, Square oder Shopify? Lassen Sie uns das herausfinden, indem wir sie gegeneinander antreten.

Also was ist besser, Square oder Shopify?

Square ist etwas besser für Händler, die ausschließlich stationäre Geschäfte haben, aber Shopify ist in allen anderen Aspekten viel besser. Besseres E-Commerce-Handling, mehr Funktionen und Zahlungsgateways sowie eine ausgefeiltere Bestandsverwaltung sind einige Funktionen, mit denen Square nicht konkurrieren kann.

Shopify vs Square Vergleich

Square vs ShopifyVergessen Sie nicht, zwischen Square und Shopify zu wechseln, indem Sie auf die Umschaltfläche klicken. Wenn Sie bereit sind, weiterzulesen, ist es Zeit, diesen Kampf zwischen Square und Shopify zu beginnen!

Quadrat 5/5

Shopify 5/5

Beide Unternehmen verfügen über Produktlinien, die kleinen Unternehmen die Verwendung erleichtern sollen. POS-Setups sind leicht zu erlernen, daher sollte die Schulung Ihrer Mitarbeiter kein Problem sein, egal für welches der beiden Unternehmen Sie sich entscheiden.

Für die Erstellung von Websites sind in den meisten Fällen keine Programmierkenntnisse erforderlich. Anpassungsoptionen sind so konzipiert, dass Sie sie ohne technisches Wissen verstehen und verwenden können. Die Gebühren für die Zahlungsabwicklung werden vereinfacht, sodass selbst Personen, die ihren ersten Shop erstellen, dies leicht in den Griff bekommen.

Sowohl Square als auch Shopify sind sowohl für Sie als auch für Ihre Mitarbeiter einfach zu bedienen. Beide sind benutzerfreundlicher als Sie es aufgrund von Industriestandards erwarten würden, sodass sie beide 5 von 5 Sternen erhalten, um die Bedienung zu vereinfachen.

Da sich Shopify POS und Square in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit sehr ähnlich sind, gibt es hier nicht viel hinzuzufügen, was ich noch nicht gesagt habe.

Erwähnenswert ist, dass die Benutzeroberfläche von Shopify nicht so einfach zu bedienen ist wie die von Square. Dies liegt hauptsächlich daran, dass Shopify über mehr integrierte E-Commerce-Tools verfügt.

Diese Tools bieten Ihnen eine hervorragende Backend-Steuerung, die die Steuerung größerer Geschäfte erleichtert. Diese etwas anspruchsvollere Benutzeroberfläche vereinfacht die Verwaltung Ihres Geschäfts, wenn es größer wird.

Wenn Sie versuchen, sich zwischen diesen beiden Kassensystemen zu entscheiden, sollten Sie sich keine Sorgen um die Benutzerfreundlichkeit machen. Beide sind super einfach zu bedienen.

Quadrat 4,5 / 5

Shopify 5/5

Square verwendet den Weebly-Website-Builder seit der Übernahme von Weebly im Jahr 2018. Weebly ist ein Drag & Drop-Website-Builder, der speziell für Anfänger entwickelt wurde.

Weebly verwendet ein intuitives Rastersystem. Dies bedeutet, dass jedes Element einrastet und automatisch an anderen Elementen ausgerichtet wird, wenn Sie es an eine andere Stelle ziehen. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Gedanken über überlappende Elemente machen. Auch Ihre Website wird hervorragend aussehen, selbst wenn Sie kein Händchen für Design haben.

Kostenlose Domain mit Hosting

Weebly ist mit unzähligen Widgets und Apps kompatibel. Mit dieser Kompatibilität können Sie den Builder aktualisieren, wenn Sie zusätzliche Funktionen benötigen.

Weebly hat das gleiche Problem wie alle anderen Drag & Drop-Builder. Selbst mit zusätzlichen Funktionen, die Sie mit Widgets und Apps erhalten, sind die Möglichkeiten eines Drag & Drop-Builders begrenzt. Es ist ein ausgezeichneter Builder für Anfänger, aber erwarten Sie nicht, damit wirklich komplexe Websites zu erstellen.

Shopify verfügt über einen Website-Builder, der vollständig auf E-Commerce ausgerichtet ist. Der Builder von Shopify verfügt nicht über einen Drag & Drop-Editor. Erwarten Sie daher nicht, dass er so einfach zu verwenden ist wie Weebly. Keine Sorge, es ist immer noch sehr einfach zu bedienen.

Eine Sache, die den Builder von Shopify so großartig macht, ist, dass er komplexe E-Commerce-Websites erstellen und gleichzeitig eine saubere und einfache Benutzeroberfläche beibehalten kann. Möglich wird dies durch die Kombination leistungsstarker E-Commerce-Tools mit einem benutzerfreundlichen Editor.

Auch wenn es sich nicht um einen Drag & Drop-Builder handelt, können Sie dennoch vollständig steuern, was und wo Sie Elemente auf Ihrer Website platzieren möchten. Wenn Sie mit dem Aussehen Ihrer Website nicht zufrieden sind, können Sie jederzeit Änderungen vornehmen.

Anfänger könnten zunächst Schwierigkeiten haben, bestimmte Widgets zu finden und einige von Shopify verwendete Begriffe zu verstehen. Aber sobald Sie sich daran gewöhnt haben, werden Sie sich leicht im Editor zurechtfinden.

Obwohl es einfacher ist, den Site Builder von Square zu verwenden, hat Shopify insgesamt einen besseren Builder. Es ist anspruchsvoller und in der Lage, komplexere Websites zu erstellen.

Quadrat 3/5

Shopify 4,5 / 5

Square hat einen etwas anderen Ansatz für Vorlagen als die meisten Online-Shop-Hersteller. Es gibt keine vorgefertigten Themen, aus denen Sie auswählen können. Stattdessen wählen Sie eine Vorlage basierend auf der Branche, in der Sie tätig sind, und wählen anschließend das Layout, die Schriftarten und die Farben aus, die die Vorlage verwenden soll.

Sobald Sie die grundlegenden Optionen ausgewählt haben, fügen Sie Webseiten hinzu, die als Sammlungen von Inhaltsblöcken beginnen. Das Layout einer Seite ist vollständig anpassbar. Sie können benutzerdefinierte Blöcke nach Belieben hinzufügen, entfernen und neu anordnen. Erste Sammlungen von Inhaltsblöcken, die Sie auswählen, sind nur vorgefertigte Layouts, die gut funktionieren.

Die Anpassbarkeit ist in Bezug auf Text nicht so gut. Sie sind auf nur drei Optionen für die Textgröße beschränkt. Es gibt auch ein Problem mit Textfeldern. Form, Position und Größe von Textfeldern können nicht angepasst werden. Dies kann frustrierend sein.

Die Anpassbarkeit leidet auch unter dem Fehlen einer Option für den Zugriff auf HTML oder CSS Ihrer Website. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Website nur mithilfe des Designtools anpassen können.

Themen, Vorlagen und Anpassbarkeit sind die Schwachstelle von Square. Wenn dies für Sie wichtig ist, sollten Sie Shopify verwenden.

Im Gegensatz dazu hat Shopify 72 Themen zur Auswahl. Jedes von ihnen verfügt über branchenspezifische Funktionen. Nur 8 Themen sind kostenlos; Für andere müssen Sie eine einmalige Gebühr von 140 bis 180 US-Dollar zahlen.

Wenn es um die Anpassung dieser Themen geht, können Sie mit Shopify viel tun. Die Anpassung der angebotenen Vorlagen ist eine hervorragende Funktion und sollte nicht übersehen werden.

Das Anpassen von Vorlagen ist eine einfache Möglichkeit, Änderungen auf mehreren Seiten Ihrer Website vorzunehmen. Alle Änderungen, die Sie an einer Vorlage vornehmen, gelten für alle Seiten, die sie verwenden. Wenn Sie beispielsweise die Einstellungen einer Fußzeile Ihrer Website ändern, werden auf allen Seiten, die diese verwenden, automatisch die von Ihnen vorgenommenen Änderungen angezeigt.

Sie können auch einzelne Abschnitte hinzufügen, entfernen, verschieben und bearbeiten. Die für die Abschnittsanpassung verfügbaren Optionen variieren je nach Abschnitt. Shopify weiß, dass die Anpassung wichtig ist, sodass Sie wahrscheinlich alles anpassen können, was Sie möchten.

Das Ändern von Farben, Text, des Favicons (Favicon ist ein kleines Bild, das auf einer Registerkarte angezeigt wird, wenn jemand Ihre Website öffnet), Schaltflächen für soziale Medien und verschiedene Optionen für die Kaufabwicklung Ihres Geschäfts sind nur einige Beispiele dafür, was Sie beim Anpassen einzelner Abschnitte tun können.

Mit Shopify werden Sie nicht vom Code Ihrer Website ausgeschlossen. Wenn Sie wissen, wie man programmiert, oder wenn Sie einen professionellen Entwickler einstellen, sind die Anpassungsmöglichkeiten unbegrenzt.

Quadrat 4/5

Shopify 5/5

Beide Dienste akzeptieren Zahlungen aus allen wichtigen Kreditkartennetzen. Der Vorteil der Verwendung von Square liegt in der Fähigkeit von Square, alle Zahlungen offline zu verarbeiten. Shopify kann nur Bargeld und benutzerdefinierte Zahlungsmethoden offline akzeptieren. Es gibt auch eine Einschränkung bei der Zahlungsabwicklung von Square. Wenn Sie Square als POS-System wählen, müssen Sie Square als Zahlungsabwickler verwenden.

Die Zahlung von Steuern ist ein wichtiger Bestandteil jedes Geschäfts. Square verfügt über einen Steuerrechner, der den genauen Steuerbetrag berechnet, den Sie zahlen müssen, solange Sie Ihre Steuersatzinformationen eingeben.

Das Bestandsverwaltungssystem von Square aktualisiert die Anzahl der Produkte bei jedem Verkauf und beendet den automatischen Verkauf von Produkten, sobald diese nicht mehr vorrätig sind. Ein wichtiges Merkmal, das fehlt, ist die automatische Anpassung der Lagerbestände bei der Rücksendung Ihres Produkts.

Eine wichtige E-Commerce-Funktion, auf die Sie achten sollten, ist die Möglichkeit, Optionen und Variationen für Ihre Produkte hinzuzufügen. Mit Square können Sie Optionssätze erstellen, die Sie problemlos auf alle ähnlichen Produkte anwenden können, und dann einfach die Variationen für jedes Produkt hinzufügen.

Wenn Sie den Unterschied zwischen Option und Variation nicht kennen, lassen Sie mich dies anhand eines Beispiels erläutern. Angenommen, Sie verkaufen Hemden in Ihrem Geschäft. Verschiedene Optionen wären Größe und Farbe des Shirts. Variationen der Optionsfarbe wären lila, schwarz, orange usw..

Square verfügt über eine Funktion namens Abandoned Cart Saver, bei der es sich um die Version der Wiederherstellung abgebrochener Wagen handelt. Es sendet E-Mails über verlassene Warenkörbe an Kunden, die einen Artikel in ihren Warenkorb gelegt und den Warenkorb verlassen haben, ohne etwas zu kaufen. Leider erhalten Sie diese Funktion nicht im kostenlosen Plan und im Professional-Plan.

Ihre Versandfunktionen hängen von einem von Ihnen gewählten Plan ab. Sie können die Versandkosten basierend auf Gewicht, Artikelmenge und Bestellsumme für jeden Plan berechnen. Mit bezahlten Plänen können Sie mit UPS, USPS und FedEx auf Versandkosten in Echtzeit zugreifen.

Square bietet auch Unterstützung für unbegrenzte Mengen an Produkten, Multi-Channel-Verkauf, Tools für den Verkauf auf Instagram, Versandrechner, Geschenkkarten und Verkaufsgutscheine.

Während Square über E-Commerce-Funktionen verfügt, die kleine Unternehmen zufrieden stellen, werden größere Geschäfte nicht über das Angebot von Square erfreut sein.

Unbegrenzte Bandbreite in Kombination mit der unendlichen Anzahl von Produkten, die Sie in Ihrem Geschäft platzieren können, macht Shopify zu einer Option ohne Begrenzung der Größe Ihres Geschäfts.
Mit Shopify stehen außerdem zahlreiche Zahlungsoptionen zur Auswahl. Tatsächlich ist es schwierig, ein Gateway zu finden, das Shopify nicht unterstützt. Shopify integriert über 100 Zahlungsgateways. Auf ihrer Website befindet sich eine Seite mit allen Zahlungsoptionen, die nach Ländern aufgelistet sind. Sie müssen eine Transaktionsgebühr zahlen, wenn Sie ein Gateway verwenden, das nicht Shopify Payments ist. Es besteht jedoch zumindest die Möglichkeit, ein anderes Gateway auszuwählen.

Im Gegensatz zum Steuerrechner von Square, bei dem Sie Ihre Steuersätze eingeben müssen, verarbeitet Shopify automatisch die wichtigsten Steuersätze des Landes basierend auf Ihrem Standort. Sie erhalten auch automatische Versandkosten von großen Spediteuren, sodass zwei Probleme weniger auf Ihrer Liste stehen. Die Funktionen zur Auftragsverwaltung und -erfüllung sind ebenfalls detaillierter als die von Square.

Shopify verfügt über eine hervorragende Bestandsverwaltung mit einer Suchleiste, mit der Sie alles in Ihrem Bestand leicht finden können. Das Bestandsverwaltungssystem unterstützt das gleichzeitige Hochladen mehrerer Produkte. Lagerverwaltungstools, die Wiederherstellung aufgegebener Einkaufswagen und Umsatzberichte sind integriert, und das Importieren / Exportieren von Informationen mit CSV-Dateien erleichtert jedem Einzelhändler das Leben.

Mit Shopify können Sie auch Optionen und Variationen für Ihre Produkte erstellen. Shopify bietet integrierte Unterstützung für 100 Varianten eines Produkts. Jedes Produkt kann bis zu 3 Optionen haben. Für weitere Optionen und Variationen benötigen Sie eine Drittanbieter-App.

Shopify bietet mehr Optionen zum Festlegen flexibler Versandkosten. Sie können gewichts- und standortbezogene Preise festlegen. Es ist auch möglich, die Preise durch Festpreise und Staffelpreise anzupassen und den Preispunkt zu wählen, an dem der Versand kostenlos wird.

Shopify verfügt über Funktionen mit hervorragender Skalierung. Sie sind einfach zu bedienen, was für kleine Unternehmen großartig ist, und sie sind leistungsstark genug, um große Unternehmen zu unterstützen. Wenn wir Shopify und Square vergleichen, ist Shopify der Gewinner dieser Kategorie.

Quadrat 2/5

Shopify 4/5

Square ist eine schreckliche Option, wenn es um SEO- und Marketing-Tools geht.

Abgesehen von den Integrationen von Instagram und Pinterest heißt das einzige Marketing-Tool, das sie anbieten, Square Marketing. Mit diesem Tool können Sie E-Mail-Marketingkampagnen erstellen und verwalten. Die Kosten für das Square Marketing-Tool hängen von der Anzahl der erreichbaren Kunden in Ihrem Kundenverzeichnis ab. Der Preis beginnt bei 15 USD / Monat für bis zu 500 erreichbare Kunden.

Es gibt einen App Store mit zusätzlichen Apps, die einige Marketingfunktionen hinzufügen können, aber auch sehr begrenzt sind. Im Marketing & In der Analytics-Kategorie gibt es nur 9 Apps (nein, ich habe nicht vergessen, nach den 9 Nullen hinzuzufügen). Die Hälfte davon (abgerundet) sind reine Analytics-Apps. Um vollständig zu verstehen, wie klein diese Anzahl ist, berücksichtigen Sie diese Tatsache: Die Anzahl der Unterkategorien in der Marketingkategorie im Shopify-App-Markt ist größer als die Anzahl der Apps in der Square-Marketing- und Analysekategorie.

Wenn es um SEO geht, können Sie Beschreibungen Ihrer Website, Seiten und Produkte hinzufügen, die in Suchmaschinen erscheinen, und das war’s auch schon.

Shopify verwendet für die meisten Marketingfunktionen Apps von Drittanbietern. Dies ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, da es einen Weg für viel Flexibilität eröffnet. Der Shopify-App-Markt ist riesig, daher ist es höchst unwahrscheinlich, dass Sie nicht das finden, wonach Sie suchen. Die Marketingkategorie in ihrem App Store umfasst 896 Apps.

Sie benötigen keine Unterstützung von Drittanbietern für grundlegende SEO-Funktionen wie Metatitel, Weiterleitungen, URL-Slugs für Alternativtexte usw. Es gibt jedoch rund 100 Apps in der SEO-Kategorie, mit denen Sie Ihrem Shop komplexere SEO-Funktionen hinzufügen können.

Es gibt auch das Shopify-E-Mail-Tool, mit dem Sie E-Mail-Kampagnen erstellen und deren Erfolg mit integrierten Analysen messen können.

Der größte Nachteil von Shopify ist die geringe Anzahl integrierter Marketing- und SEO-Funktionen. Dieser Nachteil ist nicht wesentlich, da Shopify’s über einen riesigen App Store mit mehr als 4.000 Apps verfügt, mit denen Sie fehlende Tools hinzufügen können.

Quadrat 5/5

Shopify 4,5 / 5

Square bietet nicht viele Zahlungsoptionen, die Shopify anbietet, aber Ihre Kunden können auch über mehrere Zahlungsoptionen in einer einzigen Transaktion bezahlen.

Eine Sache, bei der Square besser ist als Shopify, ist die Abwicklung von Offline-Zahlungen. Das Square POS-System kann alle unterstützten Zahlungsmethoden verarbeiten, wenn es online ist. Für die Annahme von Kreditkarten im Offline-Modus ist es nur wichtig, dass Sie das System innerhalb von 72 Stunden nach Abschluss der Transaktion wieder online schalten.

Das POS-Inventarsystem von Squares verfolgt den Lagerbestand in allen Ihren stationären und Online-Shops. Es kennzeichnet Produkte, die kurz vor dem Ausverkauf stehen, und benachrichtigt Sie per E-Mail, damit Sie die Lagerbestände rechtzeitig auffüllen können.

Wenn Sie mit Square Rückerstattungen ausstellen, erhalten Sie von Square eine Rückerstattung aller Bearbeitungskosten.
Das POS-System ist der Ort, an dem Square wirklich glänzt, und wenn Sie nur in Ihren stationären Geschäften nach einem POS-System suchen, ist es besser als Shopify

Von Bargeld über Debitkarten bis hin zu benutzerdefinierten Zahlungsoptionen kann Shopify alle Arten von Zahlungen verarbeiten. Mit Shopify können Ihre Kunden auch mit einer einzigen Transaktion über mehrere Methoden bezahlen.

Der Standard-Zahlungsprozessor ist Shopify Payments. Sie können jedoch zu einem anderen Zahlungsprozessor wechseln. Beachten Sie, dass bei Verwendung anderer Zahlungsabwickler zusätzliche Gebühren anfallen. Die Gebühren hängen davon ab, welchen Shopify-Plan Sie abonniert haben. Sie liegen zwischen 0,5% und 2%..

Eine der wichtigsten Funktionen ist die Fähigkeit des POS-Systems, Zahlungen offline zu verarbeiten. Shopify kann Bargeld und benutzerdefinierte Zahlungen online abwickeln, jedoch keine Offline-Zahlungen per Kreditkarte.

Mit der bereits beeindruckenden Bestandsverwaltung von Shopify können Sie Barcodes für Ihre Produkte generieren, Ihre Produkte verfolgen und die Daten mit dem E-Commerce-Teil Ihres Unternehmens synchronisieren.

Es besteht die Möglichkeit, eine vollständige oder teilweise Rückerstattung für nicht abgeschlossene Verkäufe zu gewähren. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie diese Zahlungen zurückerstatten können. Sie können Geschenkkarten geben, Guthaben speichern oder einfach das Geld zurückgeben, das Ihre Kunden ausgegeben haben.

Quadrat 2/5

Shopify 5/5

Im Vergleich zu Shopify hat Square einen wirklich kleinen App Store. Insgesamt gibt es im Square Store rund 200 Apps, was weniger ist als die Anzahl der Apps in einer durchschnittlichen Kategorie im Shopify-Shop.

Sie können einige Funktionen mit Apps in diesem Store hinzufügen. Wenn Sie jedoch die Flexibilität lieben, die mit Tonnen von Apps einhergeht, sollten Sie sich für das Shopify-Kassensystem entscheiden.

Shopify hat auch eine riesige Auswahl an Apps und Plugins auf dem offiziellen Marktplatz. Es gibt dort über 4.000 Apps.

Apps auf dem Markt sind in Kategorien und Unterkategorien unterteilt, sodass Sie leicht finden, wonach Sie suchen. Eine andere Möglichkeit, nach Apps zu suchen, sind Sammlungen. In Sammlungen finden Sie Apps, die auf verschiedene Arten sortiert sind. Einige Sammlungen werden beispielsweise für verschiedene Unternehmensphasen erstellt, andere enthalten alle Apps, die mit einer bestimmten Funktion arbeiten.

Abgesehen davon gibt es hier nicht viel hinzuzufügen. Es ist fast unmöglich, die Funktionalität zu finden, die Sie in diesem riesigen App Store benötigen.

Quadrat 5/5

Shopify 5/5

Square verfügt über eine hervorragende Kundenbetreuung, die über mehrere Kanäle erreichbar ist. Live-Chat und telefonischer Support sind montags bis freitags von 18 bis 18 Uhr verfügbar. PST und Samstag bis Sonntag von 8 bis 17 Uhr PST. E-Mail-Support ist rund um die Uhr verfügbar.

Abgesehen davon gibt es im Square Online Store-Dashboard, im YouTube-Kanal und im Blog von Square eine hervorragende Hilfe, die Antworten auf die häufigsten Probleme bietet.

Der Telefon-, Chat- und E-Mail-Support von Shopify ist rund um die Uhr verfügbar.

Sie haben eine große Forum-Community und den Shopify-Blog, in dem Sie nach Lösungen für Ihre Probleme suchen können, wenn Sie ein Do-it-yourself-Typ sind. Das Hilfezentrum kann etwas nervig sein, da Sie für jedes Problem eine separate Seite besuchen müssen, aber es gibt Antworten auf die meisten Probleme im Hilfezentrum.

Quadrat 4/5

Shopify 4,5 / 5

Wenn Sie mit Square einen Online-Shop erstellen, genießen Sie eine hervorragende Verfügbarkeit, aber die Geschwindigkeit Ihrer Website ist nicht so gut.
Reaktionszeit: 3,13 ms
Betriebszeit: 99,9%

Shopify hat die gleiche durchschnittliche Betriebszeit wie Square, übertrifft jedoch die Geschwindigkeit von Square bei weitem:

Ladezeit: 1,44 ms
Betriebszeit: 99,9%

Quadrat 4,5 / 5

Shopify 5/5

Square hat vier Pläne, aus denen Sie auswählen können, und das Tolle ist, dass einer davon kostenlos ist. Schauen wir sie uns an.

Kostenlos: $ 0 / Monat

  • Automatische Synchronisierung mit Square POS
  • Instagram & Pinterest Integration
  • Online-Warenkorb
  • 2,9% + 0,3 USD Transaktionsgebühren

Professionell: 12 USD / Monat

  • Automatische Synchronisierung mit Square POS
  • Instagram & Pinterest Integration
  • Online-Warenkorb
  • Benutzerdefinierten Domain
  • Kein Square Branding und keine Anzeigen
  • Kostenlose Domain für ein Jahr
  • 2,9% + 0,3 USD Transaktionsgebühren

Leistung: 26 USD / Monat

  • Automatische Synchronisierung mit Square POS
  • Instagram & Pinterest Integration
  • Online-Warenkorb
  • Benutzerdefinierten Domain
  • Kein Square Branding und keine Anzeigen
  • Kostenlose Domain für ein Jahr
  • Kundenrezensionen auf Ihrer Website
  • Ermäßigte Versandetiketten
  • Verlassene Warenkorb-E-Mails
  • 2,9% + 0,3 USD Transaktionsgebühren

Premium $ 72 / Monat

  • Automatische Synchronisierung mit Square POS
  • Instagram & Pinterest Integration
  • Online-Warenkorb
  • Benutzerdefinierten Domain
  • Kein Square Branding und keine Anzeigen
  • Kostenlose Domain für ein Jahr
  • Kundenrezensionen auf Ihrer Website
  • Ermäßigte Versandetiketten
  • Verlassene Warenkorb-E-Mails
  • Echtzeit-Versandrechner
  • 2,6% + 0,3 USD Transaktionsgebühren

Der einzige Vorteil von Square ist der kostenlose Plan, den sie anbieten. Für jeden anderen Plan erhalten Sie mit Shopify ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn wir beispielsweise den Leistungsplan von Square und den Basic Shopify für nur 2 USD / Monat mehr vergleichen, erhalten Sie bessere Versandkosten und einen Online-Shop mit mehr Funktionen.

Sehen wir uns zunächst die Preise von Shopify und die unterschiedlichen Funktionen der Pläne an. Ich werde Sie nach dem Überblick über die Unterschiede wissen lassen, was sie alle gemeinsam haben.

Basic Shopify: 29 US-Dollar / Monat

  • 2 Mitarbeiterkonten
  • 2,9% + 0,30 USD Online-Kreditkartenrate
  • Persönlicher Kreditkartensatz von 2,7%
  • 2% zusätzliche Gebühr, wenn Sie Shopify Payments nicht verwenden
  • Bis zu 64% Versandrabatt

Shopify: 79 USD / Monat

  • 5 Mitarbeiterkonten
  • 1-5 Filialen
  • 2,6% + 0,30 USD Online-Kreditkartenrate
  • 2,5% persönliche Kreditkartenrate
  • 1% zusätzliche Gebühr, wenn Sie Shopify Payments nicht verwenden
  • Bis zu 72% Versandrabatt
  • USPS Priority Mail Cubic-Preise
  • Geschenkkarten
  • Professionelle Berichte

Advanced Shopify: 299 US-Dollar / Monat

  • 15 Mitarbeiterkonten
  • Bis zu 8 Filialen
  • 2,4% + 0,30 USD Online-Kreditkartenrate
  • Persönlicher Kreditkartensatz von 2,4%
  • 0,5% zusätzlich, wenn Sie Shopify Payments nicht verwenden
  • Bis zu 74% Versandrabatt
  • USPS Priority Mail Cubic Pricing
  • Geschenkkarten
  • Professionelle Berichte
  • Erweiterter Berichts-Generator
  • Von Drittanbietern berechnete Versandkosten

Der wichtigste Unterschied bei Shopify-Plänen sind die Gebühren. Wenn Sie beträchtliche Einnahmen erzielen, können Sie viel Geld sparen, indem Sie auf einen der teureren Pläne upgraden.

Zu den Funktionen, die alle Pläne gemeinsam haben, gehören unbegrenzte Produkte der Shopify POS-App, Rabattcodes, die Wiederherstellung abgebrochener Einkaufswagen und die Mehrkanalintegration.

Es gibt auch einen Shopify Plus-Plan, der zu einem benutzerdefinierten Preis angeboten wird. Die Lizenz für den Plan beträgt 2.000 US-Dollar. Es fallen zusätzliche Gebühren an, sobald Sie über 800.000 USD in Form von 0,25% des monatlichen Umsatzes im Geschäft gehen.

Square vs Shopify Fazit

Der Gewinner ist Shopify! Es gibt nur zwei Gründe, Square anstelle von Shopify zu wählen. Das erste ist, wenn Sie sich für den kostenlosen Plan entscheiden, den sie haben, und das zweite ist, wenn Sie nur ein stationäres Geschäft haben möchten. In allen anderen Aspekten übertrifft Shopify Square.

FAQs

Ist Square besser als Shopify??

Square ist besser für Händler mit nur stationären Geschäften. Ihr POS-System kann alle unterstützten Zahlungsarten offline verarbeiten. Sie erhalten auch Rückerstattungen für alle Bearbeitungsgebühren für Transaktionen, die nicht abgeschlossen wurden. Insgesamt ist Shopify jedoch insgesamt besser, da es Square in allen anderen Kategorien übertrifft.

Funktioniert Shopify mit Square??

Square wird als eine der Optionen für die Zahlungsabwicklung mit Shopify aufgeführt. Sie sind auf keine andere Weise kompatibel, es sei denn, Sie verwenden eine Drittanbieter-App, die einige der Lücken zwischen beiden schließen kann. Sie können ihre Software nicht kombinieren oder beispielsweise mit Shopify einen Online-Shop für Ihr Square-Konto erstellen.

Ist Square mit Shopify kompatibel??

Hängt davon ab, welche Art von Kompatibilität Sie suchen. Wenn Sie Shopify Online Store und Square POS verwenden möchten, ist dies nicht möglich. Shopify unterstützt jedoch über 100 Zahlungsabwickler und Square ist einer der Zahlungsabwickler auf dieser Liste.

Können Sie Square und Shopify synchronisieren??

Shopify lässt sich nicht in Square integrieren, aber mit einigen Apps können Sie das Inventar zwischen Ihren Square- und Shopify-Stores synchronisieren. Ein solches Beispiel ist SkuHarmony, mit dem Sie Inventare eines Square-Standorts und eines Shopify-Geschäfts synchronisieren können. Sie finden diese App im Shopify App Store.

Was ist der Unterschied zwischen Square und Shopify??

Square konzentriert sich mehr auf den POS und die E-Commerce-Funktionen sind nicht hoch entwickelt. Shopify hingegen ist in allen Aspekten gut darin, Ihnen bei der Führung Ihres Geschäfts zu helfen. Es verfügt über leistungsstarke E-Commerce-Tools und bietet gleichzeitig ein hervorragendes Kassensystem für Ihre stationären Geschäfte.

Welches ist besser Square oder Shopify?

Shopify ist insgesamt besser. Sie haben mehr Funktionen und unterstützen mehr Zahlungsgateways. Sie haben auch einen besseren Website-Builder, Anpassbarkeit und App Store mit unzähligen Apps, mit denen Sie Ihren E-Commerce nach Ihren Wünschen optimieren können.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map